Registrieren

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Adresse. Sie können weitere Daten im Login-Bereich angeben, um später genauere Suchergebnisse zu erzielen. Fall Sie schon registriert sind, aber die Bestätigungs-E-Mail nicht mehr haben, können Sie sie hier erneut anfordern.
* Die mit Sternchen gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung Robogolf.com

Allgemeines

Mit der Anmeldung als registrierter Nutzer auf Robogolf.com und ihren Unterseiten akzeptieren Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung von Robogolf.com bzw. alle unter dieser Domain geführten Websites (fortan „Unterseiten“ genannt) und angebotenen Dienste und Services.

Diese AGB‘s regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und der ROBOGOLF.COM GmbH, unabhängig davon, auf welcher Einstiegsseite auf Robogolf.com sich der Nutzer registriert oder einloggt.

Der Nutzer schließt einen Vertrag über die Nutzung der Dienste und Services von Robogolf.com und ihren Unterseiten mit der Firma

ROBOGOLF.COM GmbH
Oskar-von-Miller-Str. 11
82008 Unterhaching

Diese AGB‘s sind jederzeit durch den Nutzer über den Link „AGB’s“ auf Robogolf.com und ihren Unterseiten aufrufbar. Der Nutzer kann diese jederzeit herunterladen, speichern und ausdrucken.

1. Datenschutz

1.1. Die ROBOGOLF.COM GmbH ist sich der Wichtigkeit des besonders sensiblen Umgangs mit allen personenbezogenen Daten bewusst, die der Nutzer bei der Registrierung auf Robogolf.com und/oder ihren Unterseiten an die ROBOGOLF.COM GmbH übermittelt. Die ROBOGOLF.COM GmbH folgt daher streng den Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG).

1.2. Die ROBOGOLF.COM GmbH wird die personenbezogenen Daten des Nutzers zu keinem Zeitpunkt unbefugt an Dritte weitergeben, außer durch die ausdrückliche, vorherige Einwilligung des Nutzers (z.B. an Gewinnspielpartner, Sponsoren, etc.). Ausgenommen davon sind die Dienstleistungspartner der ROBOGOLF.COM GmbH, die zur Abwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit dem Versand oder Rückversand von Equipment beauftragte Dienstleistungsunternehmen). Im gegebenen Fall beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum.

1.3. Die ROBOGOLF.COM GmbH sichert dem Nutzer organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen von höchstem Standard zu, um die personenbezogenen Daten des Nutzers gegen Verlust, den Zugriff durch unberechtigte Personen, Zerstörung oder vorsätzliche Manipulation zu schützen.

1.4. Der Nutzer hat jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und/oder Löschung der bei der Registrierung auf Robogolf.com übermittelten Daten an die ROBOGOLF.COM GmbH.

2. Inhalte und Daten

2.1. Robogolf.com versteht sich als unabhängiges Testportal von Golfequipment. Alle Produkte werden nach immer gleichen, fest definierten Parametern und mit stets gleichen Voraussetzungen getestet.

2.2. Die ROBOGOLF.COM GmbH distanziert sich ausdrücklich von der besonderen Bevorzugung eines Produkts, einer Marke oder Firma bei der Durchführung der Tests. Dies widerspricht entschieden den Grundsätzen der ROBOGOLF.COM GmbH bzw. Robogolf.com und ihren Unterseiten als unabhängiges Testportal.

2.3. Die ROBOGOLF.COM GmbH übernimmt keine Gewähr, dass die dargestellten Daten, Grafiken, Analysen, Charts und Statistiken korrekt sind. Insbesondere wird keine Haftung für etwaige Schäden übernommen, die aus evtl. fehlerhaften Daten entstehen könnten. Es wird zugesichert und ausdrücklich betont, dass die auf Robogolf.com und ihren Unterseiten zur Verfügung gestellten Daten, Charts, Analysen und Statistiken mit Hilfe eines State-of-the-Art Schwungroboters (Miya Shot Robo V) und mit größtmöglicher Sorgfalt erhoben werden.

2.4. Die ROBOGOLF.COM GmbH übernimmt keine Verantwortung für die von den Nutzern auf Robogolf.com und ihren Unterseiten bereitgestellten Inhalte, Daten und/oder Informationen sowie für Inhalte auf verlinkten, externen Websites. Die ROBOGOLF.COM GmbH gewährleistet insbesondere nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem bestimmten Zweck dienen können.

3. Gegenstand

3.1. Robogolf.com und ihre Unterseiten bieten registrierten Nutzern Dienste und Services rund um das Testen von Golf-Equipment (Sport).

3.2. Jegliche Fremdnutzung der auf Robogolf.com und ihren Unterseiten angebotenen Dienste und Inhalte mit Ausnahme der von Robogolf.com bereitgestellten Möglichkeiten bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung durch die ROBOGOLF.COM GmbH. Dies beinhaltet insbesondere das Kopieren, Vervielfältigen, Weiterverarbeiten, Verfremden und Publizieren der angebotenen Inhalte, Daten und Services, auch auszugsweise.

3.3. Robogolf.com stellt die vom Nutzer bereitgestellten Daten und/oder Informationen anderen Nutzern nur zur Verfügung (z.B. im Forum), sofern diese Daten und/oder Informationen nicht gegen gesetzliche Vorschriften und/oder diese AGB‘s verstoßen.

3.4. Robogolf.com ist ohne Einschränkungen jederzeit berechtigt, rechtswidrige Inhalte ohne Vorankündigung von Robogolf.com und ihren Unterseiten zu entfernen.

3.5. Robogolf.com bietet dem Nutzer eine Plattform, um Testergebnisse von Golfequipment zu analysieren und ggf. den Nutzer mit anderen Nutzern zu verknüpfen, und stellt hierfür nur derartige technischen Applikationen bereit, die eine Kontaktaufnahme der Nutzer untereinander ermöglichen.

3.6. Sofern die Nutzer auf oder über Robogolf.com und/oder ihre Unterseiten Verträge untereinander schließen, ist die ROBOGOLF.COM GmbH daran nicht beteiligt und wird zu keinem Zeitpunkt Vertragspartner. Die Nutzer sind für die Abwicklung und die Erfüllung der ggf. untereinander geschlossenen Verträge allein verantwortlich. Die ROBOGOLF.COM GmbH haftet nicht für Pflichtverletzungen der Nutzer aus den ggf. zwischen den Nutzern geschlossenen Verträgen und evtl. daraus entstandenen Schäden.

3.7. Der Nutzer erkennt an, dass eine 100-prozentige Verfügbarkeit von Robogolf.com und ihren Unterseiten technisch nicht realisierbar ist. Die ROBOGOLF.COM GmbH ist jedoch bestrebt, Robogolf.com und ihre Unterseiten konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich der ROBOGOLF.COM GmbH stehen (z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle, etc.), können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der Dienste und Services auf Robogolf.com und ihren Unterseiten führen.

4. Registrierung, Profil

4.1. Der Nutzer muss sich vor Inanspruchnahme der Dienste und Services auf Robogolf.com und ihren Unterseiten registrieren bzw. ein Profil anlegen.

4.2. Bei der Registrierung wählt der Nutzer einen „Nickname“ sowie ein Passwort. Über den „Nickname“ wird der Nutzer auf Robogolf.com und ihren Unterseiten erkennbar gemacht. Dieser gewählte „Nickname“ ist im Nachhinein nicht änderbar.

4.3. Der Nutzer ist dazu angehalten, sein Passwort geheim zu halten. Die ROBOGOLF.COM GmbH bzw. deren Mitarbeiter werden das Passwort nicht an Dritte weitergeben und den Nutzer zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen.

4.4. Durch den Abschluss des Registrierungsvorganges gibt der Nutzer ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über die Nutzung der Dienste und Services von Robogolf.com und ihren Unterseiten ab. Die ROBOGOLF.COM GmbH nimmt dieses Angebot durch Freischaltung des Nutzers für die Dienste auf Robogolf.com und ihren Unterseiten an. Hierfür wird dem Nutzer eine Bestätigungs-E-Mail an die von ihm bei der Registrierung angegeben E-Mail-Adresse zugesandt, auf die er zur Bestätigung klicken muss. Durch diese Annahme kommt der Vertrag zwischen dem Nutzer und Robogolf.com und ihren Unterseiten bzw. der ROBOGOLF.COM GmbH zustande.

5. Verhaltensrichtlinien des Nutzers

5.1. Der Nutzer ist dazu verpflichtet, ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben bei der Registrierung sowie bei der Kommunikation mit anderen Nutzern zu machen.

5.2. Der Nutzer ist dazu verpflichtet, bei der Nutzung der Inhalte und Dienste auf Robogolf.com und ihren Unterseiten die allgemeingültigen Gesetze der Bundesrepublik Deutschland, alle Rechte von Dritten sowie diese AGB’s nach bestem Gewissen zu achten.

5.3. Soweit der Nutzer eine gesetzes- und/oder vertragswidrige Nutzung der angebotenen Dienste und Services auf Robogolf.com und ihren Unterseiten durch einen anderen Nutzer feststellt, so ist er angehalten, diese der ROBOGOLF.COM GmbH per E-Mail an admin@robogolf.com zu melden.

5.4. Es ist dem Nutzer untersagt, beleidigende oder verleumderische Inhalte zu verbreiten, unabhängig davon, ob diese Inhalte andere Nutzer, aufgeführte Produkte, Mitarbeiter der ROBOGOLF.COM GmbH oder andere Personen oder Unternehmen betreffen.

5.5. Es ist dem Nutzer untersagt, pornografische oder gegen Jugendschutzgesetze verstoßende Inhalte zu verbreiten oder pornografische oder gegen Jugendschutzgesetze verstoßende Produkte zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben.

5.6. Es ist dem Nutzer untersagt, andere Nutzer unzumutbar (z.B. durch Spam) zu belästigen (vgl. § 7 Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb UWG), gesetzlich geschützte Inhalte (z. B. durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) zu verbreiten, ohne dazu berechtigt zu sein, oder gesetzlich geschützte Waren oder Dienstleistungen zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben sowie wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern, einschließlich progressiver Kundenwerbung (z.B. Ketten¬-, Schneeball- oder Pyramidensysteme).

5.7. Es ist dem Nutzer untersagt, die folgenden belästigenden Handlungen durchzuführen, auch wenn diese konkret keine Gesetze verletzen sollten: Versendung von Kettenbriefen, Versendung identischer privater Nachrichten an mehrere Nutzer gleichzeitig, Durchführung, Bewerbung und Förderung von Strukturvertriebsmaßnahmen (z.B. Multi-Level-Marketing, Multi-Level-Network-Marketing) oder anzügliche oder sexuell geprägte Kommunikation (explizit oder implizit).

5.8. Dem Nutzer ist die Verwendung von Mechanismen, Software oder Scripts in Verbindung mit der Nutzung von Robogolf.com und/oder ihren Unterseiten ausdrücklich untersagt. Der Nutzer darf die Schnittstellen und Software nutzen, die im Rahmen der auf Robogolf.com und ihren Unterseiten angebotenen Dienste zur Verfügung gestellt werden.

5.9. Dem Nutzer ist das Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren oder anderweitige Verfremden der Inhalte auf Robogolf.com und ihren Unterseiten ausdrücklich untersagt, sofern dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung der Dienste und Services auf Robogolf.com und ihren Unterseiten (z.B. im Forum) erforderlich ist.

5.10. Dem Nutzer ist der Einsatz von „Robot/Crawler“-Suchmaschinen-Technologien ausdrücklich untersagt.

5.11. Dem Nutzer ist die Verbreitung, Weitergabe an Dritte und öffentliche Wiedergabe von Inhalten auf Robogolf.com und ihren Unterseiten – ohne vorheriges schriftliches Einverständnis der ROBOGOLF.COM GmbH - ausdrücklich untersagt.

5.12. Dem Nutzer ist jegliche Handlung untersagt, die dazu geeignet ist/sein könnte, die Funktionalität von Robogolf.com und ihren Unterseiten zu beeinträchtigen. Dies gilt insbesondere für Handlungen und den Einsatz von Technologien, die die Performance und den Betrieb von Robogolf.com und ihren Unterseiten übermäßig belasten könnten.

6. Vertragsauflösung/ Konto- bzw. Datenlöschung

6.1. Der Nutzer kann seine Vertragserklärung jederzeit und ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Bei der Kündigung sind der Benutzername und die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse des Nutzers anzugeben. Der Widerruf ist zu richten an:

ROBOGOLF.COM GmbH
Oskar-von-Miller-Str. 11
82008 Unterhaching
Fax: +49 (0)89 / 42 71 81 71
Email: admin@robogolf.com

Der Widerruf kann wahlweise per Post, per Fax oder per E-Mail an die ROBOGOLF.COM GmbH übermittelt werden.

6.2. Im Falle eines Widerrufs werden das Konto des Nutzers und alle damit verbundenen Daten unwiderruflich gelöscht. Dies gilt ausdrücklich nicht für evtl. zuvor gepostete Inhalte (z.B. im Forum), mit Ausnahme, dass diese gegen die in Punkt 5 aufgeführten Verhaltensrichtlinien des Nutzers verstoßen.

6.3. Das Recht beider Parteien der Kündigung aus wichtigem Grund besteht.

6.4. Ein wichtiger Grund für die ROBOGOLF.COM GmbH liegt insbesondere dann vor, wenn die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses für die ROBOGOLF.COM GmbH unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und unter Abwägung der Interessen der ROBOGOLF.COM GmbH und des Nutzers nicht zumutbar ist. Wichtige Gründe sind insbesondere:

  • Nichteinhaltung gesetzlicher Vorschriften durch den Nutzer
  • Verstoß des Nutzers gegen seine vertraglichen Pflichten, insbesondere der unter Ziffer 5 aufgeführten Punkte dieser AGB‘s
  • der Nutzer schädigt einen oder mehrere andere Nutzer bewusst oder unbewusst

6.5. Bei Vorliegen einer Vertragsauflösung aus wichtigem Grund nach Ziffer 6.4. kann die ROBOGOLF.COM GmbH, unabhängig von einer Vertragsauflösung, unter anderem auch die folgenden Sanktionen gegen den Nutzer verhängen:

  • Löschung von Inhalten, die der Nutzer verbreitet hat
  • Sperrung des Zugangs zu den Diensten von Robogolf.com und ihren Unterseiten
  • Abmahnung

7. Änderungen auf Robogolf.com und ihren Unterseiten

7.1. Die ROBOGOLF.COM GmbH behält es sich vor, die auf Robogolf.com und ihren Unterseiten angebotenen Dienste und Services zu verändern und/oder abweichende Dienste und Services anzubieten.

7.2. Es wird ausdrücklich betont, dass Änderungen an den Diensten und Services von Robogolf.com und ihren Unterseiten ausschließlich zur Verbesserung dieser Dienste und Services sowie der Optimierung der Nutzerfreundlichkeit dienen sollen.

7.3. Der Nutzer erkennt an, dass Änderungen an den Services und Diensten von Robogolf.com und ihren Unterseiten nicht die vorherige Zustimmung durch den Nutzer erfordern.

8. Google Analytics

8.1. Auf Robogolf.com und ihren Unterseiten kommt „Google Analytics“, ein weitverbreitetes Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), zum Einsatz. „Google Analytics“ verwendet sog. „Cookies“, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen. Die durch die „Cookies“ erzeugten Informationen über die Benutzung von Robogolf.com und ihren Unterseiten, einschließlich der IP-Adresse des Nutzers, werden an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an die ROBOGOLF.COM GmbH zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen, personenbezogenen Daten von Google in Verbindung bringen.

8.2. Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern, es wird jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass dadurch ggf. nicht sämtliche Funktionen auf Robogolf.com und ihren Unterseiten vollumfänglich genutzt werden können.

9. Kundendienst/Support

Der Nutzer kann Fragen und Erklärungen zu seinem Vertrag mit der ROBOGOLF.COM GmbH oder zu den Diensten und Services von Robogolf.com und ihren Unterseiten über die E-Mail-Adresse support@robogolf.com übermitteln.

10. Haftungsausschluss und Freistellung

10.1. Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, gegen die ROBOGOLF.COM GmbH (einschl. deren Erfüllungsgehilfen) bestehen zu keinem Zeitpunkt.

10.2. Der Nutzer stellt die ROBOGOLF.COM GmbH von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegen die ROBOGOLF.COM GmbH wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die vom Nutzer auf Robogolf.com und ihren Unterseiten eingestellten Inhalte geltend machen.

10.3. Der Nutzer stellt die ROBOGOLF.COM GmbH von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegen die ROBOGOLF.COM GmbH wegen der Verletzung ihrer Rechte durch die Nutzung der Dienste von Robogolf.com und ihren Unterseiten durch den Nutzer geltend machen.

10.4. Der Nutzer übernimmt alle, der ROBOGOLF.COM GmbH aufgrund einer Verletzung von Rechten Dritter, entstehenden Kosten, einschließlich der für die Rechtsberatung und -verteidigung entstehenden Kosten. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche der ROBOGOLF.COM GmbH bleiben unberührt.

10.5. Werden durch die Nutzung der Dienste und Services auf Robogolf.com und ihren Unterseiten durch den Nutzer Rechte Dritter verletzt, wird der Nutzer die vertragswidrige und/oder gesetzwidrige Nutzung nach Aufforderung durch die ROBOGOLF.COM GmbH sofort einstellen bzw. sich nicht erneut registrieren.

11. Schlussbestimmungen

11.1. Die ROBOGOLF.COM GmbH behält es sich vor, diese AGB‘s jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die ROBOGOLF.COM GmbH wird den Nutzer über Änderungen der AGB‘s benachrichtigen. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen AGB‘s nicht innerhalb von zwei (2) Wochen nach der Benachrichtigung, gelten die geänderten AGB‘s als vom Nutzer angenommen. Die ROBOGOLF.COM GmbH wird den Nutzer in der Benachrichtigung auf sein Widerspruchsrecht und die Bedeutung der Widerspruchsfrist hinweisen.

11.2. Der Nutzer kann alle Erklärungen an die ROBOGOLF.COM GmbH per E-Mail an admin@robogolf.com abgeben oder diese per Fax oder Brief an die ROBOGOLF.COM GmbH übermitteln. Die ROBOGOLF.COM GmbH darf Erklärungen gegenüber dem Nutzer an die Adressen übermitteln, die der Nutzer als Kontaktdaten in seinem Nutzerkonto angegeben hat.

11.3. Sollten einzelne Regelungen dieser AGB‘s unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen dieser AGB’s nicht berührt.

11.4. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der ROBOGOLF.COM GmbH.

11.5. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des ins deutsche Recht übernommenen UN-Kaufrechts.